Kommentar zum Artikel bei FASHIONUNITED – Warum tragen Modedesigner Uniformen?

uniform, fashion united

Warum tragen Modedesigner Uniformen? Ein Bericht bei FASHIONUNITED, der mich motiviert die Mode mal wieder von verschiedene Seiten zu betrachten.

Wieviele Möglichkeiten hat ein Mensch sich interessant zu kleiden oder sich überhaupt zu kleiden?

Mann: Anzug (Jacke/Hose), oder Hemd, Hose, Pulli, Jacke und das alles bitte in der richtigen Grösse, Ganz wichtig ist dazu die Wahl der Schuhe.

Frau: Kostüm (Rock/Kleid/Jacke) Oberteile, Rock, Kleid, Hose und auch das bitte in der richtigen Grösse mit best case Schuhen.
Damen wie Herren können noch Accessoires zufügen, um ihren Style zu individualisieren, aber dann ist auch das Ende der Fahnenstange erreicht, ob Designer hin oder her.

Ich persönlich finde genannte Designer gar nicht so uniformiert gekleidet, denn jeder Style birgt versteckte Details. Selbst der meist dunkle Style von Armani, der auf dem gezeigten Foto ein völlig neues Hosenmodell trägt.
Vielleicht nehmen die Designer sich auch nur nicht zu wichtig im Styling, um sich voll auf ihre Kreativität und ihre Entwürfe konzentrieren zu können, die sie ja schliesslich für uns machen und natürlich auch um Geld zu verdienen. Die Menschen schreien ja aber auch nach Neuem. Ständig bekomme ich Klagen zu hören, dass es ja nichts Neues gibt. Ja, woher denn auch (Erklärung: siehe oben), das Rad kann ja nicht immer wieder neu erfunden werden.
Das Wort MODEDIKTAT sollte man vielleicht auch komplett streichen, denn Designer und Zeitschrift machen nur Vorschläge oder zeigen Möglichkeiten auf. Das Diktat hat sich das Volk ausgedacht, denn es entscheidet selbst was es trägt und was getragen werden darf. Für manche Job-Bereiche gibt es eine Kleiderordnung und die hat sich auch das Volk ausgedacht und diese hat ja nichts mit der Mode zu tun.

Mode soll Freude bringen und die Persönlichkeit im besten Fall unterstreichen, aber vor allem soll sie Spass bringen! In diesem Sinne – happy summertime, die beste Zeit Neues zu probieren – www.style-service.de